Chimperator Kunde Ease Agency
BMG Kunde Ease Agency
Warner Music Germany Kunde Ease Agency
TV Noir Kunde Ease Agency
53d04a185656dd8b6269404e_heldvodka-kunde-easeagency.png
Groove Attack Kunde Ease Agency
Supow Music Kunde Ease Agency
Streetlife International Kunde Ease Agency
Architrave Kunde Ease Agency
53d04e031e302e6a33699f14_rheinkultur-kunde-easeagency.png
Mesanic Music Kunde Ease Agency
Beverage Spirits Kunde Ease Agency
FKP Scorpio Kunde Ease Agency
Redfield Records Kunde Ease Agency
LetsRockIt Kunde Ease Agency

Don’t believe the hype.

Malte is like the big brother you wish you never had, but if you like it or not are more proud of than you’d ever like to admit: Wherever you go, he’s already involved.

After his apprenticeship at JKP (Management/Label: "Die Toten Hosen") in Düsseldorf, he became a whizz kid, who has seen it all and listened to even more. Soon there were many myths and conspiracy theories about the young man. They say his MP3-play automatically converts music into opinion-songs, he can drink juice boxes without spilling, looks good on inline-skates and be at three places at the same time. 

While others light there lactose-free incense sticks to achieve inner harmony, Malte works even harder out of love for music: He is a product manager at Embassy of Music, works in close collaboration with Jochen Hülder and Rheinkultur/ Cyburbia Media GmbH and is also Held Vodka’s Marketing and Social Media Manager. Still being dramatically under-challenged, Malte and Stefan Schröer gave birth to another lovechild: Heimathafen Medien.

At Heimathafen Medien, competitive advantage is top priority. The two fathers of the publishing company make sure it receives a perfectly healthy diet consisting of natural competence and rich experiences of economical value. ‘Real life Darwinism”, states the press, while competitors might hold different views. ‘Not fair’ some say, ‘Mean’ dispute the others. In any case, under the eyes of its proud dads, Heimathafen is growing into something immensely big.

Finally, Malte wouldn’t be everybody’s favourite over-achiever, if this was everything. His EASE AGENCY gathers all his skills under all roof: a new construction with a tremendously high synergy efficiency. Consequently, he does things in style: A pool filled with contacts, a walk-in ideacloset, a postbox overflowing with advertising campaigns – nothing is amiss with EASE. Only the fridge remains empty. Maybe you’d like to come over and talk business some time. If so, could you bring some beer?

Malte ist ein bisschen wie der große Bruder, von dem du dir wünschst, ihn nie gehabt zu haben, auf den du aber doch stolzer bist, als du es dir je eingestehen würdest: Wo man auch hinkommt, er hat seine Finger schon drin.

Noch in seiner Ausbildung bei JKP in Düsseldorf entwickelt er sich zu einem Tausendsassa, der alles gesehen und noch mehr gehört hat. Schnell ranken sich Mythen um den jungen Mann: Es heißt, sein MP3-Player konvertiere Musik automatisch in Opinion-Lieder, er könne Capri-Sonne trinken ohne zu kleckern, auf Inline-Skates gut aussehen und an mindestens drei Orten gleichzeitig sein.

Während andere laktosefreie Räucherstäbchen anzuzünden, um mit sich selber in Einklang zu kommen, arbeitet Malte aus Liebe zur Musik im Akkord: Als Produktmanager bei Embassy of Music / Ministry of Sound, in enger Zusammenarbeit mit Jochen Hülder und der Rheinkultur RMV sowie als Marketing und Social Media Manager bei Held Vodka. Aus schierer Unterforderung bringt er zusammen mit Stefan Schröer auch noch sein eigenes Kind zur Welt: Heimathafen Medien.

Hier wird Wettbewerbsvorteil noch groß geschrieben: Der Heimathafen wird von seinen Vätern mit natürlicher Kompetenz gefüttert und in ökonomisch wertvolle Erfahrung gewickelt. “Gelebter Darwinismus” konstatiert die Presse, während die Konkurrenz geteilter Meinung ist: Unfair sagen die einen, gemein die anderen. In jedem Fall wächst hier unter den Augen stolzer Väter etwas unangemessen Großes heran.

Und Malte wäre nicht der Überflieger der Herzen, wenn er nicht schon das nächste Projekt in Angriff nehmen würde – in einer neuen, aus Ominösitätsgründen noch namenlosen Agentur steht die Bündelung seiner gesammelten Fähigkeiten unter einem Dach bevor: Ein Neubau mit enormer Synergie-Effizienz. Dabei lässt er sich nicht lumpen: Ein Pool voller Kontakte, ein begehbarer Ideenschrank, ein Briefkasten, der vor Werbemaßnahmen überquillt – hier fehlt es an nichts. Nur der Kühlschrank ist gerade leider leer. Aber vielleicht hast du ja Lust mal vorbeizukommen und überʼs Geschäft zu reden. Könntest du dann ein paar Bier mitbringen?

Wir sind gerne für dich da!
Selbst wenn du in diesem Moment noch keine Ahnung hast, wofür du uns brauchst!

SHUT UP AND THINK.